PAYLAŞ

1. Das Weight Loss Patch

Der vielleicht attraktivste Vorteil der Verwendung eines Patches ist, dass es so einfach zu bedienen ist. Keine Pillen, an die man sich erinnern muss, keine speziellen Diäten, keine erforderliche Übungsroutine. Das Festhalten an einem gesunden Ernährungs- und Bewegungsprogramm ist natürlich am besten für Ihre allgemeine Gesundheit, aber wenn es für Sie schwierig ist, sich ständig daran zu halten, ist das Pflaster möglicherweise eine Lösung, die für Sie funktioniert.

Ein Gewichtsverlustpflaster, das Sie auf Ihren Körper auftragen, liefert die Wirkstoffe durch transdermale Verabreichung, dh über die Haut. Die Pflasterbestandteile gelangen direkt in den Blutkreislauf und umgehen das Verdauungssystem und die Leber. Tragen Sie das Pflaster einfach auf eine glatte Hautpartie auf und wechseln Sie es alle 3 Tage. Das ist die gesamte Wartung, die erforderlich ist.

Ein Pflaster kann sogar gelegentlich verwendet werden, wenn Sie auf Reisen sind und wissen, dass Sie viel auswärts essen werden, oder wenn Sie zu beschäftigt sind, um die richtigen Lebensmittel zu kochen. Ein Pflaster, das Ihren Appetit unterdrückt, hilft Ihnen dabei, gute Essgewohnheiten zu entwickeln, die Ihnen helfen, Ihr Idealgewicht in Zukunft aufrechtzuerhalten – keine Jo-Jo-Zahlen mehr.

2. Appetit Suppressant Pillen

Den Appetit zu zügeln, um den Kalorienzufluss zu stoppen, scheint der logische Weg zu sein, um Gewicht zu verlieren und zu halten. Wir werden jedoch so bombardiert, dass überall Behauptungen über Appetitzügler-Pillen – im Druck, im Radio, im Fernsehen und sogar auf Werbetafeln während der Fahrt – verwirrt werden, dass es schwierig ist zu wissen, welche Diätpille wirklich dazu beiträgt, diese Pfunde abzunehmen und zu halten sie aus.

Einige Diätpillen lassen Ihr Herz rasen, Ihre Hände zittern oder Sie fühlen sich insgesamt „verkabelt“. Um diese Probleme zu vermeiden, halten Sie sich von Produkten fern, die Ephedra, Ma Huang und Ephedrin enthalten.
Eine pflanzliche Diätpille, die in letzter Zeit viel Beachtung gefunden hat, ist Hoodia Gordonii. Die authentische Pflanze stammt aus der Kalahari-Wüste in Südafrika. Seriöse Fernsehsendungen wie 60 Minutes, die Today Show, BBC und sogar Oprahs „O“ -Magazin haben begeisterte Kritiken für ihre schnell wirkenden, den Appetit unterdrückenden Eigenschaften gegeben. Während es ein bis zwei Wochen dauern kann, bis es vollständig funktioniert, berichten viele Benutzer von einem Appetitverlust mit der ersten Pille.

Tatsächlich hat Hoodia so viele positive Berichte erhalten, dass mittlerweile viele Nachahmungsprodukte an Uninformierte vermarktet werden – insbesondere im Internet. Der echte Hoodia ist sehr selten, da es bis zu 7 Jahre dauert, bis die Hoodia-Pflanze bis zu einem Punkt reift, an dem sie appetitunterdrückende Eigenschaften aufweist. Darüber hinaus begrenzt die afrikanische Regierung jetzt die Menge an Hoodia, die sie exportiert, was bedeutet, dass nur wenige Lieferanten das Original haben. Weil Hoodia so selten ist, können Sie erwarten, dass es etwas teurer ist als andere Diätpillen.

Eine andere Diätpille, die hilft, Pfund zu verlieren, ist Herbal Phentermine. Dies ist ein nicht verschreibungspflichtiger Appetitzügler, der wissenschaftlich entwickelt wurde, um ähnliche Wirkungen einer beliebten Rx-Version von Phentermin zu erzielen.

Die gute Nachricht ist, dass die Kräuterversion nur natürliche Inhaltsstoffe enthält, sodass Sie sich keine Sorgen über Nebenwirkungen machen müssen. Außerdem können Sie Zeit, Kosten und Verlegenheit eines Arztbesuchs vermeiden.
Herbal Phentermine unterdrückt nicht nur Ihren Appetit, sondern erhöht auch Ihren Stoffwechsel, sodass Sie mehr Kalorien verbrennen und mehr Energie haben.

3. Kohlenhydratblocker

Vielleicht möchten Sie Ihren Appetit nicht unterdrücken, sondern möchten stattdessen alle gewünschten Nudeln, Brote, Reis und Kartoffeln essen. Wenn dies eher nach Ihrem Stil klingt, sollten Sie einen Kohlenhydratblocker ausprobieren.
Wissenschaftler haben eine Methode entdeckt und gründlich getestet, mit der wir die Lebensmittel, die wir lieben, essen und nicht zunehmen können. Wir können jetzt die normale Umwandlung von stärkehaltigen Lebensmitteln in Zucker stoppen, bevor dieser durch unser Verdauungssystem gelangen und als Fett auf unseren Hüften, Oberschenkeln, Gesäß und Magen gespeichert werden kann. Die aus weißen Kidneybohnen gewonnenen Kohlenhydratblocker (Stärkenneutralisatoren) sind ein völlig natürliches Produkt. Sie neutralisieren das Alpha-Amylase-Enzym, das Stärke verdaut.

Durch die Neutralisierung dieses Verdauungsenzyms wird die Stärke aus unserer Nahrung nicht verdaut. Stattdessen bleibt es intakt und wandelt sich nicht in Zucker um. Es geht einfach unverdaut durch den Körper und wirkt wie eine Faser – was sehr gut ist. Wir bekommen mehr Ballaststoffe durch unseren Darm und vermeiden gleichzeitig die Umwandlung in Zucker und die daraus resultierende Fettspeicherung – eine definitive Win-Win-Situation.

In den letzten Jahren wurden viele positive Studien durchgeführt, um die Wirksamkeit von Kohlenhydratblockern und ihre Fähigkeit, beim Abnehmen zu helfen, zu bestimmen. Eine Studie wurde über einen Zeitraum von acht Wochen am Northridge Hospital Medical Center in Los Angeles, Kalifornien, durchgeführt.

Es wurde berichtet, dass die Teilnehmer einen durchschnittlichen Gewichtsverlust von 200% mehr sahen als diejenigen, die ein Placebo einnahmen, und durchschnittlich 1,5 Zoll um ihre Taille verloren. Dies waren 43% mehr als diejenigen, die das Placebo einnahmen. Außerdem gaben sie an, 13% mehr Energie zu haben, obwohl es kein Stimulans ist.

Unabhängig davon, ob Sie Pflaster oder Pillen wählen, die stärkehaltige Lebensmittel bevorzugen oder Kohlenhydratblocker verwenden, sollten Sie beim Kauf von Diätprodukten Folgendes beachten:

1) Enthalten alle natürlichen Inhaltsstoffe
2) Keine schädlichen Nebenwirkungen haben
3) Bieten Sie eine 100% Geld-zurück-Garantie



BİR CEVAP BIRAK

Please enter your comment!
Please enter your name here