PAYLAŞ

Es ist wichtig, die Merkmale eines gesunden Verdauungssystems und eines in Not geratenen Verdauungssystems zu verstehen. Eine kürzlich unter 1.000 Einwohnern der VAE durchgeführte Umfrage ergab, dass fast jeder vierte Befragte angibt, dass seine allgemeine Verdauungsgesundheit „verbessert werden könnte“. Dr. Mazen Al-Asadi, Leiter der Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie am Mafraq-Krankenhaus in Abu Dhabi, erklärt, warum eine gute Verdauungsgesundheit unerlässlich ist.

Die Verbindung zwischen allgemeinem Wohlbefinden und Verdauungsgesundheit

Die Verdauungsgesundheit ist der Eckpfeiler des allgemeinen Wohlbefindens und kann ein guter Hinweis darauf sein, wie andere Systeme in Ihrem Körper funktionieren. Der Verdauungstrakt ist ein System von Organen, das Nahrung aufnimmt, verdaut, um Energie und Nährstoffe zu extrahieren, die Ihr Körper zum Gedeihen benötigt, und den verbleibenden Abfall ausstößt. Die Verdauungsgesundheit und das Immunsystem sind untrennbar miteinander verbunden, da fast 70 Prozent des körpereigenen Immunsystems im Verdauungstrakt liegt.

Laut Dr. Al-Asadi erleben Sie Regelmäßigkeit, wenn Ihr Verdauungssystem gesund ist. Zum Beispiel einen normalen Stuhlgang zwischen dreimal täglich und dreimal wöchentlich. Wenn Ihr Verdauungssystem ungesund ist, können Sie an einem der folgenden häufigen Verdauungsprobleme leiden:

• Verstopfung, eine Erkrankung, die durch eine Person mit weniger als drei Stuhlgängen pro Woche gekennzeichnet ist
• Durchfall, ein Zustand, der auftritt, wenn das Verdauungssystem aus dem Gleichgewicht gerät und sich Lebensmittel oder Flüssigkeiten zu schnell durch den Körper bewegen

Verdauungsgesundheit in den VAE

Menschen auf der ganzen Welt, einschließlich der Bewohner der VAE, sind wahrscheinlich irgendwann in ihrem Leben von Durchfall betroffen. Durchfall kann dazu führen, dass Betroffene Schule, Arbeit, Familie und gesellschaftliche Zusammenkünfte verpassen. Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter etwa 1.000 Einwohnern der VAE gaben 23% der Durchfallkranken an, ihren Zustand nicht behandelt zu haben.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Menschen keine Behandlung für Verdauungsstörungen wie Durchfall erhalten, und die Gründe reichen von Menschen, die glauben, dass es am besten ist, wenn Durchfall „seinen Lauf nimmt“, bis zu dem Wissen, wie man die Krankheit behandelt.

Zu beachtende Symptome

Bei Durchfall kann die Schwere der Erkrankung bei einzelnen Personen sehr unterschiedlich sein – von akuten bis zu chronischen Symptomen.

Akuter Durchfall – gekennzeichnet durch ungewöhnlich häufige und lockere Stuhlgänge von weniger als zwei Wochen Dauer – tritt im Allgemeinen plötzlich auf. Während die Episoden kurz sind, umfassen die Symptome Krämpfe, Übelkeit und Blähungen und können sowohl belastend als auch unfähig sein. Chronischer Durchfall hingegen ist eine länger andauernde Erkrankung, die länger als vier Wochen dauert. Während akuter Durchfall bei Reisenden oder aufgrund von Bakterien in Lebensmitteln oder mangelnder Hygiene häufiger auftritt, kann chronischer Durchfall durch Stress, Hormone, Medikamente und sogar Nahrungsmittelunverträglichkeiten verursacht werden.

Da die „normale“ Verdauungsgesundheit von Individuum zu Individuum sehr unterschiedlich sein kann, ist es wichtig, Ihren Arzt oder Apotheker um Rat zu fragen, wenn eines dieser Symptome regelmäßig auftritt und Sie der Meinung sind, dass Ihre Verdauungsgesundheit verbessert werden könnte.

„Durch die Behandlung können Sie dazu beitragen, den damit verbundenen Verlust an Flüssigkeiten und Salzen zu reduzieren. Ich ermutige alle Angehörigen der Gesundheitsberufe – einschließlich Allgemeinärzte und Apotheker -, beim Abbau dieser Hindernisse für die Behandlung zu helfen, indem sie offene und ehrliche Gespräche mit ihren Patienten über die Verdauungsgesundheit führen. Ebenso wichtig ist, dass sich die Patienten wohl fühlen, wenn sie mit ihren Ärzten über das Thema sprechen. Je mehr Details Sie mitteilen, desto besser kann Ihr Arzt dazu beitragen, Ihr Verdauungsgleichgewicht wiederherzustellen. “ – –
Dr. Al-Asadi

Behandlungsoptionen erkunden

Es gibt viele Mythen in der Region, die mit der Behandlung von Verdauungsstörungen verbunden sind. Zum Beispiel glauben einige Patienten, dass Durchfall ein Abwehrmechanismus ist, der Toxine und Krankheitserreger in ihrem Körper ausspült.

In den VAE gibt es eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten für akuten und chronischen Durchfall, von rezeptfreien Medikamenten auf Loperamid-Basis über Antibiotika bis hin zu natürlichen Heilmitteln wie Holzkohle. Untersuchungen zeigen, dass natürliche Absorptionsmittel wie Holzkohle Erwachsenen, die an Durchfall leiden, wenig oder gar keinen Nutzen bringen. Es ist jedoch wichtig, mit Ihrem Apotheker oder Arzt zu sprechen, um die beste Behandlung für Ihre Symptome zu finden. Es stehen innovative Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wenn Sie Durchfall unbehandelt lassen, kann dies die Belastung und das Unbehagen des einzelnen Leidens verschlimmern und zu anhaltenden Bauchschmerzen und in einigen Fällen zu Dehydration führen.

Top-Tipps: Aufrechterhaltung einer optimalen Verdauungsgesundheit

Dr. Al-Asadi empfiehlt die folgenden Schritte, um das ganze Jahr über gesund zu bleiben:

Aktiv sein – –
Körperliche Aktivität beschleunigt die Verdauung, erhöht die Durchblutung aller Organe und stimuliert die Muskeln im Magen-Darm-Trakt, wodurch Ihre Verdauungsgesundheit verbessert wird.

Trinke genug – –
Trinken Sie viel Wasser und andere gesunde Flüssigkeiten, besonders nach dem Training. Es gibt fast nichts Besseres für Ihre allgemeine Gesundheit als Wasser.

Gesund essen – –
Stellen Sie sicher, dass Ihre Ernährung ausgewogen ist. Langsames Essen hilft, unangenehme Verdauungsstörungen zu vermeiden, und das Vermeiden von scharfen, reichhaltigen oder fettreichen Lebensmitteln verringert das Risiko von Durchfall oder Verstopfung.

Führe ein Tagebuch – –
Schreiben Sie Einzelheiten darüber auf, was Sie essen, wie Sie sich fühlen, was Sie tun und wie sich jede dieser Faktoren auf Ihre Verdauungsgesundheit auswirkt. Überprüfen Sie nach einigen Wochen, ob Sie Muster oder möglicherweise Auslöser bemerken.



BİR CEVAP BIRAK

Please enter your comment!
Please enter your name here