PAYLAŞ


Frau, die abwärts Hund tut

Unabhängig davon, auf welche Art von Yoga Sie sich einlassen, ist der abwärts gerichtete Hund wahrscheinlich ein Merkmal, daher ist es eine wichtige Pose, um ihn zu perfektionieren.

“Es kann eine Herausforderung sein, bis Sie es geschafft haben, Ihren Kern zu engagieren, da viele Menschen ihn im Oberkörper und an den Handgelenken spüren”, sagt Yogalehrerin Libby Limon. “Es kann auch schwierig sein, wenn Sie Läufer oder Radfahrer sind, weil enge Kniesehnen es schwieriger machen.” Richtig ausgeführt, verlängert es Fersen, Waden, Kniesehnen, Gesäßmuskeln und Hüften, löst Verspannungen im unteren Rücken und stärkt Handgelenke, Schultern und Rückenmuskeln. Hier ist Limons Leitfaden für den perfekten Abwärtshund.

Schritt 1
Beginnen Sie auf Händen und Knien, halten Sie die Hände schulterbreit auseinander, die Handgelenke leicht vor den Schultern und die Knie unter den Hüften. Spreizen Sie Ihre Finger und greifen Sie mit den Händen von den Knöcheln bis zu den Fingerspitzen, um eine Verbindung zur Matte herzustellen und das Gewicht zu verteilen.

Schritt 2
Saugen Sie in Ihrem Unterbauch. Greifen Sie in Ihren oberen Rücken ein, indem Sie die Schulterblätter auseinander spreizen und über Ihren Rücken ziehen. Atme ein und stecke die Zehen darunter; Atmen Sie aus und aktivieren Sie Ihre Bauchmuskeln, um Ihre Hüften in eine umgedrehte V-Form zu heben.

Lesen Sie mehr: 5 Top-Arten von Yoga und ihre Vorteile erklärt

Schritt 3
Heben Sie Ihre “Sitzknochen” in Ihrem Po zur Decke und rollen Sie Ihre Oberschenkel leicht nach innen, wobei Sie sie fest durch Ihre Hände drücken. Schultern zurückziehen.

Schritt 4
Strecken Sie beim Ausatmen Ihre Fersen zum Boden und strecken Sie die Beine, ohne an die Knie zu stoßen. Halten Sie dabei Ihren Kern mit einer Neigung im Becken in Eingriff. Erstellen Sie gegensätzliche Kräfte: Hüften bewegen sich auf und ab, Füße und Hände auf dem Boden.

Lesen Sie mehr: Probieren Sie diese 8-stufige Happy Yoga-Routine aus

Schritt 5
Entspanne deinen Kopf zwischen deinen Armen, aber versinke nicht in deinen Schultern. Schauen Sie durch Ihre Beine oder nach oben in Richtung Ihres Bauchnabels. Halten Sie fünf lange Atemzüge an. Atme aus und beuge deine Knie zu Boden.

Worauf Sie achten sollten:

Verspannte Schultern
„Wenn Ihr Oberkörper schwach ist, können Sie dies leicht durch Anspannen Ihrer Schultern ausgleichen. Ziehen Sie Ihre Schulterblätter über Ihren Rücken, um Platz in Ihrem Nacken zu schaffen. Wenn Sie angespannt werden, ruhen Sie sich in Kinderpose aus und kehren Sie zurück, wenn Sie bereit sind “, sagt Limon.

Abgerundet zurück
„Wenn Ihre Kniesehnen angespannt sind, können Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Beine zu strecken, sodass Sie versucht sind, Ihre Wirbelsäule zu umrunden. Beugen Sie sanft Ihre Knie und konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Becken von Ihren Schultern weg zu verlängern. Wenn sich Ihre Hüften und Kniesehnen öffnen, können Sie an geraden Beinen arbeiten, aber Ihren Rücken gerade halten. ‘

Fersenposition
“Um Ihre Beinmuskeln zu trainieren, müssen Sie Ihre Fersen leicht herausdrücken, damit die Außenseite Ihrer Füße mit der Außenkante Ihrer Matte übereinstimmt.”

Mehr unter libbylimon.com

Zusammenfassung

Meistere die Bewegung: Hund nach unten

Artikelname

Meistere die Bewegung: Hund nach unten

Beschreibung

Unabhängig davon, auf welche Art von Yoga Sie sich einlassen, ist der abwärts gerichtete Hund wahrscheinlich ein Merkmal, daher ist es eine wichtige Pose, um ihn zu perfektionieren. Erfahren Sie hier, wie.

Autor

Laura Potter

Name des Herausgebers

Gesundes Magazin

Publisher-Logo

BİR CEVAP BIRAK

Please enter your comment!
Please enter your name here